Ahrens & Schwarz Kiew

ukrainische Personalvermittlung

+380 (0)97 947 0991+380 (0)44 592 73 71

Mit uns durch die Corona-Krise am Arbeitsmarkt

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und einmaligen Expertise, besonders in diesen Krisenzeiten, durch vertrauensvolle, praxisorientierte deutsche Fachleute hier vor Ort in der Ukraine.

Arbeitsaufnahme und Berufs-, Ausbildungs- und Studienabschlussanerkennung in Deutschland während der Corona-Krise

Eine Einreise in Deutschland ist derzeit für Personen, welche nicht im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis sind, unmöglich. Das bedeutet aber nicht, dass man die Zeit bis zur Aufhebung der Reisebeschränkungen nicht nutzen könnte. Es ist ohnehin eine Reihe von Vorarbeiten nötig, welche gerade jetzt erledigt werden können.

Zur Arbeitsaufnahme in Deutschland ist auch nach den neuen Veränderungen im Zuwanderungsgesetz immer eine Anerkennung oder Gleichstellung der Berufs- und Studienabschlüsse des Arbeitnehmers erforderlich.

Dies dauert in der Regel mindestens zwei Wochen bei Studienabschlüssen, bis hin zu mehreren Monaten bei Berufsabschlüssen oder regulierten Berufen, wie Ärzten oder Pflegepersonal, bis die Voraussetzungen zur Visumsantragstellung und Einreise geschaffen sind.

Das ist auch außerhalb der Krisenmaßnahmen so.
Zusätzlich müssen die Unterlagen vorher beglaubigt und übersetzt, sowie die entsprechenden Anträge ausgefüllt werden. Auch dies erfordert natürlich Zeit.

Man sollte also aus diesem Grund schnellstmöglich mit der Bearbeitung der Unterlagen beginnen um keine unnötige Zeit verlieren.

Die ohnehin immer nötigen Vorarbeiten zur Visaantragstellung, wie Berufsanerkennung, Gleichstellung und Zeugnis/Abschlussbewertung, sowie dazu erforderliche Übersetzungen, Beglaubigungen, usw. sind aber auch jetzt möglich.

Wir können jetzt Ihre Unterlagen zur Berufsanerkennung und Gleichstellung für Fachkräfte vorbereiten und erstellen, Anerkennungs- und Gleichstellungsanträge, Berufserlaubnisse usw. bei den zuständigen Behörden stellen. Weiter beantragen wir auch die in der Regel notwendige Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit zur Arbeitsaufnahme, damit unmittelbar nach Botschafts- und Grenzöffnung schnellstmöglich die Visumsanträge gestellt und damit ausgereist werden kann. Absehbar ist auch, dass es aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens bei den zuständigen Stellen und Behörden, sowie wegen des Bearbeitungsrückstaus zu langen Wartezeiten kommt, welche kaum einschätzbar sind. Je mehr also im Vorfeld bereits jetzt vorbereitet und erledigt ist, desto geringer ist die Wartezeit und desto kürzer ist die Zeit bis zur Ausreise und Arbeitsaufnahme. Außerdem ist natürlich sichergestellt, dass alle Unterlagen komplett sind und in der richtigen Form bearbeitet wurden, sowie alle nötigen Erlaubnisse bereits vorhanden sind, wenn eine Ausreise wieder möglich ist.

Genau aus diesen Gründen sollte also möglichst frühzeitig mit der Bearbeitung der Unterlagen begonnen werden, damit direkt nach Lockerung der Massnahmen und Grenzöffnung keine weitere Zeit verloren geht und sofort, auch auf kurzfristige Ausnahmeregelungen, reagiert werden kann.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir erläutern Ihnen gerne das Verfahren und beantworten alle Ihren weiteren Fragen.

Wir erledigen schnellstmöglich schon jetzt für Sie, was erforderlich ist, so dass unmittelbar nach Botschaftsöffnung entsprechende Visumsanträge gestellt und zur Arbeitsaufnahme ausgereist werden kann.

Visumsangelegenheiten, Visumsantragstellung

Wir sorgen dafür, dass Sie schnellstmöglich einen Visumsantrag für jede Art von Arbeitsaufnahme stellen können, wie z.B.: Blaue Karte, Arbeitsaufnahme für Fachkräfte mit Hochschulabschluss oder Berufsausbildung sowie Visum zur Berufsanerkennung und Visum zur Arbeitssuche.

Wir haben hierzu jeweils jahrelang bewährte Komplettpakete zu Pauschalpreisen im Angebot. Damit sind optimale Kostentransparenz und Schutz vor Überraschungen gegeben.

Die Leistung umfasst Beratung, Terminbuchung, Vollständigkeitsprüfung, Antragsausfüllung, Apostillierung, Übersetzung und Beglaubigung Ihrer Unterlagen, Vorbereitung auf das Interviewgespräch in der Botschaft, Versicherung, Passabholung, Versand innerhalb der Ukraine und natürlich Zeugnis- und Berufsanerkennung, sowie Vorabzustimmung der Agentur für Arbeit.

Zur Visumsbeantragung haben wir aufgrund unserer mehr als 15-jährigen Erfahrung auf diesem Gebiet Algorithmen entwickelt, die sicherstellen, dass das Visum schnellstmöglich und für Sie komplikationslos beantragt und erteilt wird. Visaablehnungen kommen damit praktisch nicht mehr vor, da wir Ablehnungsgründe im Vorfeld erkennen und damit ausschließen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie an.

Aufenthaltsverlängerung für Ukrainer, welche sich bereits in Deutschland befinden

Wir beantragen vorläufige Aufenthaltstitel für Ukrainer, welche sich derzeit bereits im Rahmen der Visafreiheit in Deutschland aufhalten. Wenn die Voraussetzungen dazu vorliegen, kann auch direkt in Deutschland ein Daueraufenthaltstitel zur Arbeitsaufnahme beantragt und erteilt werden. Dazu ist bei verschiedenen Arten der Arbeitsaufnahme ggf. keine Ausreise und Antragstellung bei der Botschaft mehr erforderlich. Wir zeigen Ihnen wie und klären gerne alles mit den zuständigen Ausländerbehörden in Deutschland in Vertretung für Sie. Nutzen auch Sie diese besonderen Möglichkeiten während der Corona-Krise.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Wir erläutern Ihnen gerne das weitere Vorgehen und beantworten alle Fragen.

Unsere Partner

^